Dienstag, 12. Juli 2011

Bandito

Ein Blick in die Kleiderschränke der Kinder hat mich davon überzeugt, dass wir keine Sommerkleider mehr brauchen. Dafür hat meine Tochter zwei Sweatjacken irgendwo liegen gelassen, so dass es mal wieder Zeit für eine Bandito war. Ich habe mich für eine wärmere Version entschieden und nach Nell's Vorbild eine Wendejacke aus Jersey genäht:



Als ich den Zwergenjersey sah, dachte ich anfangs, unsere Töchter seien zu alt für solche Muster. Aber nein, genau der musste es für die bald 8-jährige sein! Diese Seite  hat seitliche Eingriffstaschen.




Auf der anderen Seite sind es Herztaschen geworden. Ausserdem habe ich an der warmen Sonne viele Wochenblümchen mit halber Garndicke gehäkelt, so dass alle auf der Jacke Platz fanden: 




Fotos am Modell gibt es heute bei diesen Temperaturen verständlicherweise nicht.

Liebe Grüsse
Priska

Kommentare:

  1. wow...die ist ja toll!!! super schöne Farbkombi...ich muß doch auch mal wieder eine Bandito nähen...zum wenden:-)
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Jacke! Die wird bestimmt nicht irgendwo liegen gelassen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Priska...die ist sowas von toll geworden....super viele schöne Details...und herzallerliebste Taschen....genial !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. huhu..habe dich gerade entdeckt...du nähst ja wunderwunderschöne .und diese jacke ist wunderwunderschööööön...herzige nicole

    AntwortenLöschen